Weihnachtsgeschenke für Pflegebedürftige: Mit diesen Hilfsmitteln mehr als Freude bereiten!

Weihnachtsgeschenke für Pflegebedürftige: Mit diesen Hilfsmitteln mehr als Freude bereiten!

Ho, ho, ho, es weihnachtet sehr! Und jedes Jahr aufs Neue freuen sich Ihre pflegebedürftigen Personen über die kleinen, großen Freuden, die sie zum Weihnachtsfest geschenkt bekommen. Was meistens im Säcklein zu finden ist? Kekse, Schokolade, Marzipan, Kerzen oder vielleicht ein weihnachtliches Blumengedeck.

Falls Sie noch überlegen, was Sie dieses Jahr zu Weihnachten verschenken könnten, möchten wir Ihnen einige festliche Vorschläge mit auf den Weg geben. Das Besondere an diesen Ideen: Die Geschenke bereiten nicht nur Freude zum heiligen Fest, sondern bereichern das Leben pflegebedürftiger Menschen auch darüber hinaus. Entdecken Sie jetzt unsere ultimativen Favoriten der sinnvollen Weihnachtsgeschenke für Pflegebedürftige!

 

Wieso Hilfsmittel tolle Weihnachtsgeschenk-Ideen sind

Es gibt mittlerweile eine große Bandbreite an sinnvollen Hilfsmitteln für pflegebedürftige Personen. Diese Hilfsmittel sollen im alltäglichen Leben unterstützen oder noch besser – es vereinfachen. Alters- oder krankheitsbedingte Einschränkungen können somit bestmöglich und vor allem selbstwirksam kompensiert werden. Hilfsmittel dieser Art können Gegenstände oder Geräte sein, die diesen Zweck erfüllen und bei schwindenden Kräften Ausgleich schaffen. Vor allem Bereiche wie der Haushalt, Unterhaltung, Kommunikation aber auch die digitale Inklusion sind davon betroffen.

Achtung: Davon abzugrenzen sind Pflegehilfsmittel, die als unterstützende Maßnahme definiert sind, die die häusliche Pflege ermöglichen oder erleichtern. Diese Hilfsmittel werden laut Sozialgesetzbuch SGB XI bei anerkanntem Pflegegrad von der Pflegekasse übernommen.

Wer aber pflegebedürftigen Menschen tatsächlich eine Freude zu Weihnachten bereiten möchte, ist mit Hilfsmitteln, die den Alltag betreffen, ganz sicher gut beraten. Zugleich stellt Sie ein solches Weihnachtsgeschenk einmal mehr als aufmerksame, empathische und findige Person dar – als eine echte Herzensperson eben.

 

Unsere Top 10 der schönsten Hilfsmittel zu Weihnachten

1. Schnittfester Handschuh: Der schnittfeste Handschuh ist der perfekte Helfer in der Küche, um hier sicher Obst, Gemüse und weitere Lebensmittel zu zerkleinern, ohne sich in die Finger zu schneiden.

2. Digitale Kommunikationshelfer: Es ist an der Zeit für ein Senioren-Handy? Es gib Modelle mit extra großen Tasten, die sich erfühlen lassen, mit lauten Klingeltönen und einfacher Bedienung. Das sind Attribute, die ein geeignetes Mobiltelefon für Senioren bieten sollte. Oft haben sie eine extra Notfall-Taste und bieten die Möglichkeit, unkompliziert Kontakt zu halten bzw. sich zu verständigen.

3. Apps für Senioren: Nicht wenige Senioren nutzen bereits sehr moderne Smartphones. Hier gibt es faszinierende Apps, die im Alltag unterstützen. Zum Beispiel: Die kostenlose App „Greta“ wandelt bei Telefonaten und Filmen das gesprochene Wort in Untertiteln zum Mitlesen um – und bietet somit tolle Voraussetzungen bei Gehörverlust. Die kostenlose App „My Therapy“ erinnert an die nächste Medikamenten-Einnahme. Und für das tägliche „Gehirn-Jogging“ mit Unterhaltungs-Wert sorgt die App „NeuroNation“, die das Gedächtnis und die Konzentration fit hält.

4. Smartphone-Bedienhilfen: Wenn Symbole oder Buchstaben auf dem Display zu klein sind, um sie treffsicher mit dem Daumen oder Fingerkuppe anzusteuern, hilft ein Eingabestift – der sogenannte Touchpen. Für einen besseren Halt sorgen die runden Popsockets, die einfach an der Smartphone-Rückseite befestigt werden. Wasserfeste und bruchsichere Handyhüllen sind ebenfalls hilfreich, um im Notfall vor Schäden zu schützen.

5. Magnetische Schuhbinder: Die magnetischen Schubinder speziell für Senioren ermöglichen es, komplett ohne Bücken und Schnürsenkel-Binden ganz bequem in die Schuhe hineinzuschlüpfen, dann einen stabilen Gang zu haben und schließlich wieder hinauszuschlüpfen.

6. Deckelöffner: Bei Schmerzen in den Gelenken und schwindenden Kräften wird das Öffnen von Gläsern oder anderen Gefäßen mit Drehverschluss zu einer echten Qual, die manchmal einfach der erfolglose Versuch bleibt. Ein Deckelöffner bringt hier die nötige Feinmotorik und Krafteinwirkung mit, dank der es Senioren endlich wieder allein gelingt, Deckel zu öffnen.

7. Greifarm: Rückenschmerzen und andere Ursachen, die zur eingeschränkten Bewegung führen, lassen Senioren manches Mal verzweifeln, wenn es einen Gegenstand aufzuheben gilt. Der Greifarm unterstütz hier ganz einfach und hebt Dinge auf, ohne sich selbst danach bücken zu müssen. Natürlich gelingt es so auch, Gegenstände aus der Höhe besser zu erreichen.

8. Smarte Türklingel: Die Marke blink von AMAZON hat eine smarte Wifi-Türklingel herausgebracht, die sich einfach installieren lässt, beim Klingeln oder beim Bewegungsauslöser eine Benachrichtigung aufs Smartphone schickt und es dann ermöglicht, die Tür via App zu beantworten. Einfach ins Telefon sprechen und sich mit dem Besucher vor der Tür austauschen. Die integrierte Kamera streamt außerdem das Video der Tür direkt aufs Display, sodass sich Besucher direkt erkennen lassen.

9. Sofa-Butler: Der Sofa-Butler hilft dabei, am Sofa oder Sessel alles jederzeit gut organsiert parat zu haben und gleichzeitig eine praktische Abstellhilfe zu bieten. Schluss mit Brillen-Suche, zu weit entfernt liegenden Fernbedienung oder mühsamem Herunterbeugen zum Couchtisch!

10. GPS-Tracker: Ob das Halsband von Hunden oder Katzen, Haustürschlüssel oder Medizin-Boxen: Mit dem GPS-Tracker AirTag von Apple lassen sich sämtliche Gegenstände ganz einfach kennzeichnen – und anschließend jederzeit zum Beispiel übers Smartphone auffinden. Auch der laute Signalton, der nach Bedarf aktiviert werden kann, hilft, das verlegte Objekt per Audio-Signal wieder aufzufinden.

 

Frohe Weihnachten mit tollen Hilfsmitteln für Pflegebedürftige

Fröhliche Weihnachten – mit diesen Gadgets speziell für Senioren und pflegebedürftige Menschen in jedem Fall. Finden Sie Ihren Geschenk-Favoriten und bereiten Sie besonderen Mitmenschen eine sinnvolle und nützliche Freude, die auch über die Feiertage hinaus herzlich gefeiert werden dürfte.

 

famPLUS-Gemeinsam für Ihr persönliches PLUS!

Wir beraten Sie individuell rund um das Thema Pflege und Vorsorge sowie zur Organisation der Versorgung in Ihrer Region. Sie können uns unter 089/8099027-00 jederzeit erreichen. Unsere Beratung steht allen Mitarbeitern unserer Kooperationspartner zur Verfügung.

 

 

Weitere Artikel

Image

Gemeinsames Leben im Alter: alternative Wohnformen im Trend!

Ganz nach dem Motto „Gemeinsam ist man weniger allein“ gibt es verschiedene Konzepte, bei denen sich Menschen zusammentun und unter einem Dach leben. Das hat für alle viele Vorteile. Wir haben uns einmal angesehen, welche alternative Wohnformen es für Senioren gibt, welche Vorteile sie haben und welche Leistungen genau von den Kassen übernommen werden.

Image

Sommerferien adé: So gelingt der erste Schultag

Die Ferienzeit neigt sich dem Ende und der erste Schultag steht bereits vor der Tür. Wir haben ein paar Tipps und Hinweise für Sie, wie der Start in den Schulalltag gelingen kann.

Image

Ihr rechtmäßiger Anspruch auf psychotherapeutische Akutbehandlung

Sie würden gerne eine Psychotherapie beginnen, finden jedoch keinen freien Therapieplatz und werden nur auf lange Wartelisten hingewiesen? Dann ist möglicherweise die Kostenerstattung das passende Verfahren für Sie.