Das famPLUS und KKH Schulprojekt "Young Carers, was ist deine Superpower?"

Das famPLUS und KKH Schulprojekt "Young Carers, was ist deine Superpower?"

In dieser Episode stellen wir euch zusammen mit unserem Kooperationspartner von der KKH Herrn Lippels das gemeinsame Schulprojekt „Young Carer, was ist Deine Superpower?“ vor. Pflege von Angehörigen betrifft nicht nur Erwachsene, denn auch Kinder und Jugendliche übernehmen immer öfter Pflegeverantwortung. Unser Schulprojekt soll betroffene Kinder und deren schulisches Umfeld sensibilisieren, Pflegesituationen zu erkennen und Entlastungsmöglichkeiten aufzeigen. Interesse an dem Projekt? Dann melde dich bei youngcarers@famplus.de

Hier geht´s zum Podcast.

Viel Spaß beim anhören.

FamPLUS - Kompetent im Pflegealltag.

Wir beraten Sie individuell rund um das Thema Pflege und Vorsorge sowie zur Organisation der Versorgung in Ihrer Region. Sie können uns unter 089/8099027-00 jederzeit erreichen. Unsere Beratung steht allen Mitarbeitern unserer Kooperationspartner zur Verfügung.

 

Neues von famPLUS

Image

Gleichberechtigte Care-Arbeit: Es gibt noch (viel) zu tun

Wenn Paare Eltern werden, beginnt ein neues Kapitel voller Freude und Herausforderungen. Der Alltag verändert sich drastisch. Die Balance zwischen Erwerbsarbeit und Fürsorgearbeit stellt viele Paare vor große Aufgaben und alte Rollenbilder werden oft unbewusst wiederbelebt. Eine bewusste Auseinandersetzung mit diesen bietet die Chance für ein gleichberechtigteres, harmonischeres Familienleben.

Image

Regenbogenfamilien: Zwischen Vielfalt und Hürden

Das klassische Familienbild hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Neben traditionellen Familienmodellen rücken auch Regenbogenfamilien zunehmend in den Fokus. Diese Familienform, bestehend aus gleichgeschlechtlichen Eltern und ihren Kindern, ist mittlerweile ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Trotz ihrer wachsenden Akzeptanz stehen Regenbogenfamilien im Alltag vor besonderen Herausforderungen und Hürden.

Image

"Es wird Zeit, dass die Regierung die Familienstartzeit umsetzt"

"Bringen Sie die Familienstartzeit jetzt endlich auf den Weg!" - Das fordert ein Offener Brief an die Bundesregierung, unterzeichnet wurde er von 35 Verbänden und Unternehmen. Auch famPlus hat den Brief unterzeichnet. Dr. Enni Vaahtoranta von famPlus erklärt im Interview, warum mehr Unterstützung für Familien in den ersten Wochen nach der Geburt so wichtig ist und was die Familienstartzeit bewirken kann.